Main Content

Figurentheater - die Sprache, die Jeder versteht.

Unser Anliegen
Der gemeinnützige Verein Kulturpunkt Skala e.V. wurde im Oktober 2016 von FreundInnen der Bielefelder Puppenspiele Dagmar Selje gegründet, ein Jahr nach deren Umzug in das Skala-Gebäude am Jahnplatz. Der Wunsch war es die Puppenspiele finanziell und organisatorisch zu unterstützen, den Erhalt der neuen Räumlichkeiten zu sichern und Diese zu nutzen, um das Kulturangebot in Bielefeld zu erweitern. Unser Anliegen war es nicht nur das Angebot unseres geliebten Figurentheaters zu vergrößern, sondern darüber hinaus eine bunte Kulturstätte mit Lesungen, Ausstellungen, Clownerie, Kleinkunst und Musik zu schaffen.

Was bisher geschah
Bisher konnten wir schon viele Gastspiele aus ganz Deutschland einladen, die von unserem stetig wachsenden Publikum begeistert aufgenommen werden.

Seit Anfang 2018 ist die Improvisationstheatergruppe „Knall auf Fall“ aus Bielefeld dauerhaft zu Gast. Das erste Figurentheaterfestival in unserer Kulturstätte fand 2019 mit ausverkauften Vorstellungen begeisterten Zulauf.

Im Frühjahr 2020 hat uns Corona die Türen geschlossen. Am 1. September 2020 durften wir wieder die ersten Besucher empfangen. Wir geben uns große Mühe alle Abstands- und Hygienemaßnahem für Sie umzusetzten, damit Sie in dieser verwirrenden Zeit mit sicherem Gefühl einen schönen Theaterbesuch erleben können.

Wie Sie helfen können
Unsere Arbeit braucht nicht nur unser unermüdliches ehrenamtliches Engagement, sondern ist ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich. Schon mit einem Mindestbeitrag von 36,00 € im Jahr können Sie uns helfen. (Fördermitglieder können sowohl Einzelpersonen, als auch Firmen sein.) Als Fördermitglied erhalten Sie auf Wunsch für jede Premiere der Bielefelder Puppenspiele Dagmar Selje eine Freikarte. Sie unterstützen mit Ihrem Beitrag die Buntheit des Bielefelder Kulturlebens und den Fortbestand eines Figurentheaters, das seit 1948 in dieser Stadt besteht.

Wir würden uns freuen,
Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ihr Kulturpunkt Skala e.V.

 

Download:
Beitrittserklärung
Vereinssatzung



Ein Theaterkoffer geht auf Reisen
Der Verein Kulturpunkt Skala e.V. schickt den Lausch-Schau-Bau-Koffer auf Reisen. Dank der diesjährigen Spendenaktion der Sparkasse „Bielefeld zeigt Herz“ können 20 Einrichtungen den Koffer, in dem mit Hörspiel, Bilderbuch und Bastelbögen Theaterstücke lebendig werden, für einen Tag umsonst ausleihen!

Der Koffer wurde von den Bielefelder Puppenspielen und dem Verein Kulturpunkt Skala e.V. unter theaterpädagogischen Gesichtspunkten entwickelt und kann von Kitas und anderen sozialen Institutionen für einen oder mehrere Tage gegen ein Entgelt ausgeliehen werden. Mit der erhaltenen Spende will der Verein Einrichtungen, die nur über geringe finanzielle Mittel verfügen, die Möglichkeit zu einem kleinen Kulturgenuss, gerade in Coronazeiten, geben.

Bitte wenden Sie sich am 26.05.2021 zwischen 9:00 und 13:00 Uhr an den Kulturpunkt Skala e.V. unter der Telefon-Nr. 0521-1646791 oder per E-Mail: info@kulturpunkt-skala.de.

Näheres zu dem Lausch-Schau-Bau-Koffer finden Sie auf der Seite der Sparkasse: Bielefeld-zeigt-Herz.de und auf der Seite der Bielefelder Puppenspiele Dagmar Selje:.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Bielefelder Bürgern, die unser Projekt unterstützt haben und natürlich auch bei der Sparkasse Bielefeld für die 1200 €-Spende!